Kategorie-Archiv: Postcrossing

PC141: The Cotswolds

Ich habe mein Postcrossing – Account wieder aktiviert. Es treffen inzwischen neue Postkarten bei mir ein. Ich bin aktuell bei 141 empfangene Postkarten angekommen.

Postkarte 141 kommt aus England. Holly ist neu bei Postcrossing und wohnt in Worcestershire. Auf der Postkarte befindet sich ein Foto von „Cotswolds Cottages“.

Die „Cotswolds“ ist eine hüglige Region im Herzen von England. In der idyllischen Landschaft liegen die Grafschaften Gloucestershire, Oxfordshire, Warwickshire, Wiltshire und Worcestershire.

Shire ist übrigens eine Verwaltungseinheit im angelsächsischen Raum. Die Steuern mussten an die Verwaltungssitze abgegeben werden, z. B. Gloucestershire —> Die Stadt Gloucester bekam die Steuern.

Man soll unbedingt das kleine Dorf Castle Combe besuchen. Es gilt als eines der schönsten Dörfer in England. In dem Ort wurden auch Teile von verschiedenen Filmen gedreht, wie

  • Doctor Doolittle
  • Der Sternwanderer (Startdust)
  • Gefährten (War Horse)

Hier noch ein Tourismus – Werbevideo auf YouTube, damit man ein besseres Bild von der Region bekommt.

PC-125: Yakub Kolas

Jetzt geht es wieder mit der Beschreibung meiner Postkarten weiter. Natalia schickt mir eine Postkarte aus Minsk. Auf der Vorderseite sieht man Motive vom dem berühmten Weißrussischen Dichter und Schriftsteller Yakub Kolas. Er lebte von 1882 bis 1956. Er leistete einen wesentlichen Beitrag zur weissrussischen Literatur und der Weltliteratur. 

In Minsk wurde auch ein Platz nach ihm benannt. Auf diesem Platz befindet sich ein Denkmal von ihm.

Merkt Euch also: Yakub Kolas ist ein berühmter weissrussischer Dichter und Schriftsteller.

PC-124: Delft

Aus den Niederlanden bekomme ich regelmäßig Postkarten. Evelien wohnt in Delft. Die niederländische Universitätsstadt hat ca. 100.000 Einwohner und liegt zwischen Den Haag und Rotterdam. Auf der Postkarte befinden sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten:

  1. Nieuwe Kerk (Neue Kirche)
    Sie ist eine der größten Kirchen in Holland und in der Grabkammer sind viele Mitglieder der Königsfamilie bestattet.
  2. Oostpoort (Osttor)
    Das einzig erhaltende Tor der Stadtmauer aus dem 15. und 16 Jh.
  3. Oude Kerk (Alte Kirche)
    Kennzeichen ist der 75m hohe Westturm.
  4. Statue von Hugo de Groot
    Er war ein politischer Philosoph, reformierter Theologe und früher Aufklärer. Er lebte von 1583 bis 1645.

Und hier nur ein kurzes YouTube – Video, um einen besser Eindruck von der Stadt zu bekommen. 

PC-123: Belarus

Nadezhda schickt mir eine Postkarte aus Weissrussland. Sie schreibt mir, das ich unbedingt ihr Land besuchen soll. Auf der Postkarte steht der Slogan:

Greetings from the land beneath white wings.

Ich soll mir natürlich nicht die schönen Frauen anschauen. Das Land hat viel Natur zu bieten. Es gibt über 10000 Seen und mehr als 20000 Flüsse.  Einen kurzen Einblick über das Land gibt das folgende Reise – Video.

Es bietet sich eine Rundreise mit dem Mietwagen an. Folgende Sehenswürdigkeiten sollte man besuchen:

– Minsk

– Schloss MIR mit seinen gotischen Renaissance und Barockelementen aus dem 16 Jhd.

– Bialowieza Nationalpark (Europas letzter echter Urwald)

PC-122: Corgarff

Heute geht es nach Schottland. Und zwar in die Gemeinde Corgarff in Aberdeenshire. Keith schreibt mir:

If you want to get lost then this is the place for you.

Ich habe nicht viele interessante Sehenswürdigkeit in der Region gefunden. Es gibt z. B. die Burganlage „Corgarff Castle“. Dabei handelt es sich um einen Wohnturm mit Bastion. Die Burg kann besichtigt werden. In einem Stockwerk wurden die Schlafplätze von Soldaten nachgebaut und man kann einen Eindruck bekommen, wie diese im Jahr 1745 dort gelebt haben müssen.

Es gibt hier auch einen Mulitcache. Also wenn ich dabei mal vorbeikommen, dann such ich den auch 😉

View of Corgarff Castle

Und zum Abschluss noch eine Geschichte von der Burg aus dem Jahre 1571. Adam Gordon war Anführer von einem Clan. Er wollte die Burg einnehmen. Sie warteten bis die männlichen Mitglieder vom Forbes Clan die Burganlage verlassen haben. Die weiblichen Clan – Mitglieder haben sich aber gewehrt und schossen sogar einem Clan – Mitglied der Gordons ins Knie. Der wurden dann richtig wütend und hat das Schloss angezündet. Margaret Forbes konnte als einzige aus der Burganlage fliehen und sich in Sicherheit bringen. Alle anderen Bewohner sind verbrannt.

PC-121: Isaaks – Kathedrale

Svetlana schickt mir eine Postkarte aus St. Petersburg. Auf der Vorderseite befindet sich ein Foto von der Isaaks – Kathedrale. Es ist eine der bekanntesten Kathedralen in Russland und die viergrößte Kuppelkirche in Europa.

Hier ein paar Daten über die Kirche:

Höhe: 101,5 Meter

Länge: 111 Meter

Breit: 97 Meter

Fläche: 4000 qm

Platz für Personen: 12.000

Dauer der Bautätigkeit: 1810 – 1858

In dem Video wird die Isaaks – Kathedrale neben anderen bekannten Sehenswürdigkeiten kurz gezeigt.

Isaak von Dalmatien war übrigens ein byzantinischer Mönch, Prophet und Heiliger. Das größte Gotteshaus zu seinen Ehren ist die Isaakskathedrale in St. Petersburg.

PC-120: Posen

Olga schickt mir eine Postkarte aus Posen in Polen. Die Stadt hat ca. 500.000 Einwohner und ist die fünftgrößte Stadt in Polen. Das folgende Video zeigt Euch ein paar schöne Aufnahmen von Posen.

https://youtu.be/RxY2P7fx9tw

 Auf der Karte befindet sich ein Bild von Daniel Olbrychski. Er ist einer bekanntesten Schauspieler in Polen. 

Daniel Olbrychski ist 70 Jahre alt und hat in über 50 Filmen mitgespielt. Hier ein kleine Auswahl:

  • Das gelobte Land (1974)
  • Die Blechtrommel (1979)
  • Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins (1988)
  • Salt (2010)

PC-119: Rotterdam

Heute geht es wieder in die Niederlande. Karin schickt mir eine Postkarte aus Rotterdam. Auf dem Foto befindet sich das „Weiße Haus“. Das Gebäude hat aber keine Gemeinsamkeiten mit dem in Washington. Es wurde zwischen 1897 und 1898 errichtet und war der erste Wolkenkratzer in Europa.

Hier noch ein Video mit schönen Aufnahmen aus Rotterdam. Bei 1:48 kann man übrigens das Gebäude sehen. Es ist mir 43m Höhe und 10 Etage nach heutigen Maßstäben kein besonders hohes Gebäude mehr. 

PC-118: Abant See

Die nächste Postkarte erreicht mich aus der Türkei. Auf der Vorderseite sehe ich einen schönes Winterpanorama von dem Abant See. Dieser befindet sich ca. 30 km von der Stadt Bolu (180.000 Einwohner) entfernt. Weiterhin liegt er sich ca. 1325 m über dem Meeresspiegel.  Um den See herum gibt es eine tolle Landschaft mit Fichten-, Tannen und Buchenbäumen. Es gibt auch einen 7 km langen Rundwanderweg.

Wie kommt man von Deutschland dort hin ? Man fliegt mit dem Flugzeug nach Istanbul und dann geht es weiter mit die Mietwagen zum Abant See. Die Fahrtzeit beträgt ca. 3 Stunden (292 km). Der Abant-See ist in der Türkei ein sehr beliebter Ausflugsort. Darum gibt es um den See auch verschiedene Hotelanlagen.

PC-117: Singer Haus

Auf einer weiteren Postkarte ist ein Bild vom Singer-Haus in St. Petersburg. Das Gebäude ist ein Jugendstilbau auf dem Jahr 1904. Auftraggeber war der russische Nähmaschinenhersteller Singer. Heute ist hier die zweigrößte Buchhandlung von Russland angesiedelt. Darum hat das Gebäude auch die Bezeichnung „Haus des Buches“. Man hat eine Auswahl von ca. 150.000 Büchern.

Es gibt auch eine eigene Homepage: http://www.spbdk.ru . Aber nur in russischer Sprache.

Wenn ich das nächste Mal in St. Petersburg bin, dann gehe ich in das Cafe Singer im zweiten Stock. Hier gibt es einen schönen Ausblick auf den Nevsky Prospekt und die Kazansky Kathedrale.

PC-116: Utrecht

Aus den Niederlanden erreichen michich sehr viele Postkarten. Eine Karte aus dieser Woche kommt wieder aus Utrecht. Auf dem Foto entnehme ich, das es in der Stadt etwas ganz besonderes ist, mit einem Boot die Grachten zu befahren und darüber viele interessante Orte kennenzulenen. Die Kanäle sind gesäumt mit Restaurants, Cafés, Geschäften und alten historischen Gebäuden.

Und hier noch ein kurzes Video, was ich bei YouTube gefunden habe. Darüber kann man nicht einen besseren Eindruck verschaffen, wie schön Utrecht ist, wenn man sich auf einer Grachtenfahrt befindet.

 Utrecht vanaf de grachten

PC 115 – Winter in Finnland

Ich habe eine Postkarte aus Finnland mit einem Wintermotiv bekommen. Das hat bei mir das Interesse geweckt nach Wintersportgebieten in diesem Land zu schauen.

Ich habe die zwei größten Gebiete rausgesucht. Die Informationen sind vom 4.2.2016.

  1. Ylläs 
    1. 14 von 25 Lifts sind geöffnet
    2. 34 von 63 Pisten sind offen
    3. 80 cm Naturschnee
    4. 182 km von 330 km gewartete Langlaufloipen sind frei
    5. 330 km von 410 km Schneemobilrouten sind offen
  2. Levi  
    1. 21 von 27 Lifts geöffnet
    2. 19 von 43 Pisten sind offen
    3. 75 cm Naturschnee
    4. 200 km von 230 km gewartete Langlaufloipen sind frei
    5. 600 km von 886 km Schneemobilrouten sind offen

Die Schneemobilrouten hören sich spannend an. Eine geführte Abendtour (ca. 2.5 bis 3 Stunden) kostet 120 Euro. Dafür darf man such selber mit seinem eigenen Schneemobil fahren.

PC-114: Wien

Und heute geht es nach Wien. Das Motiv auf meiner empfangenen Postkarte zeigt den Judenplatz.Im Mittelalter hat hier die jüdische Gemeinde gelebt.

Hier ein Überblick über die zeitliche Entwicklung der Stadt bzw. Österreich. Es zeigt, das die Stadt schon einige turbulente Phasen hatte.

90 – 168 n. Chr. Die Römer besiedeln Wien. Sie bauen hier das Legionslager „Vindobona“

976 Wien gehört den Badenberger

1155 Wien wird zur Hauptstadt

1278 Die Habsburger herrschen in Wien

1295 Bau des Stephansdom

1469 Wien wird Bischofssitz

1529 Türken belagern Wien (1. Belagerung)

1556 Wien wird Kaisersitz

1679 1. Pestedemie

1683 Türken belagern Wien (2. Belagerung)

1713 2. Pestedemie

1804 bis 1866 Kaisertum Österreich

1867 bis 1918 Doppelmonarchie Österreich – Ungarn

1918 Ende der Monarchie – Republik Deutsch – Österreich wird ausgerufen

1938 – 1945 Österreich wird an Deutschland angeschlossen

1945 Unabhängigkeitserklärung (2. Republik)

1979 Wien wird dritter Sitz der UNO (Hauptsitz New York, weitere Amtssitze sind Nairobi und Genf)

Und nun auch noch ein kurzes Video über Wien.

 

 

PC-113: Galveston Island

Galveston Island ist eine Insel an der texanischen Küste. Der Hauptort Galveston ist ca. 80 km von Houston entfernt. In den Ferien oder am Wochenende kommen immer viele Besucher, um sich an den Sandstränden zu erholen. In dem Video sieht man auch viel gut erhaltende Gebäude im viktorianischen Stil. 

Ansonsten hier noch ein paar Sehenswürdigkeiten:

Und ein Video

Galveston ist übrigens auch ein Heimathafen für verschiedene Kreuzfahrtschiffe von der Carnival – Reederei. Von hier starten verschiedene Routen in die Karibik.

PC-112: Bergamo

In dieser Woche hat mich eine Postkarte aus der oberitalienischen Stadt Bergamo erreicht. Die Stadt hat ca. 120.000 Einwohner und liegt in der Region Lombardei. Es gibt hier eine schöne Altstadt mit vielen historischen Gebäuden.

An der Piazza Vecchia liegen:

  • Palazzo Vecchio (Rathaus)
  • Duomo di Bergamo (Dom)
  • Santa Maria Maggiore (Kirche)
  • Cappella Colleoni (Kapelle)

Auf der Vorderseite der Postkarte befindet sich ein Bild von Porta S. Alessandro. Es handelt sich um eines von mehreren venezianischen Stadttoren, die in die Altstadt führen. Auf dem Tor sieht man den Markuslöwen.

Und natürlich habe ich auch ein Video über die Altstadt von Bergamo bei Youtube gefunden.