15MÜS2

Heute Abend habe ich noch eine kleine Geocaching – Tour durch die Innenstadt von Münster unternommen. Dabei habe ich wieder ein paar interessante Orte entdeckt. Folgende Cache’s habe ich gefunden:

In der Nähe von der Promenade von Münster befindet sich ein Luftschutzbunker aus dem zweiten Weltkrieg. Der Bunker ist auch unter der Bezeichnung “15MÜS2″ bekannt und wurde in den Jahren 1941 bis 1943 errichtet.

15MÜS2

Der Bunker wurde als historische Burganlage mit Türmen, Burggraben und einer Zugangsbrücke getarnt und diente bis zu 5000 Menschen als Schutz vor Bombenangriffen.

Heute ist der Gelände umzäunt und kann nicht betreten werden.

In der Nähe befindet sich übrigens das Hauptquartier vom 1. Deutsch-Niederländischen Korps.

 

Selbstexperimente mit meinen Augen

Ich habe heute Abend ein kleines Selbstexperiment gestartet. In der Not macht der Mensch die merkwürdigsten Sachen. Ich war heute in Münster bei einer bekannten Drogeriekette. Dort gibt es Monats – Kontaktlinsen von der Firma Acumed. Eine Linse kostet 5 Euro, das ist natürlich ein Schnäppchenpreis. Dazu habe ich dann noch eine Reinigungslösung gekauft.

Das erste Einsetzen der weichen Linsen hat auch ganz gut funktioniert. Ich bin mal gespannt, wie sie sich im täglichen Einsatz (Arbeit, Sport, …) mit meinen Augen vertragen. Allerdings werde ich am Freitag zu meinem Augenarzt gehen und mir wieder harte Kontaktlinsen bestellen.

Kobold@Home

Ich habe einen Kobold (Wichtel) zu Hause. Er hat mir eine Kontaktlinse versteckt. Heute Morgen befand sich diese nicht mehr in dem vorgesehenen Behälter. Wikipedia sagt, das es sich bei einem Kobold um eine Hausgeist handelt, der die Wohnung schützt, aber gerne seine Bewohner neckt und ärgert. Dabei stellt er eigentlich keinen Schaden an.
Ich find es jedenfalls nicht lustig. Wenn ich diesen Kobold blos irgendwann mal erwische …

Sauna im H20

Bei dem schlechten Wetter ging es heute wieder in die Sauna nach Herford.

Folgende Aufgüsse gab es heute:

  • Salz
  • Minze
  • Frische Kirsche
  • Spanische Nacht

Und ich habe auch endlich mal wieder Salat Pute gegessen. Übrigens findet dort am Freitag, den 14.09.2007 ein finnischer Saunaabend statt.

Geocaching in Eisbergen

Heute Vormittag ging es auf eine Geocaching – Tour nach Eisbergen. Der Ort liegt in der Nähe von Rinteln an der Weser.

In der Ortschaft  feiert man in diesem Jahr das 1111 jährige Bestehen. Sehenswürdigkeit in dem Ort ist eine Windmühle. Diese ist Teil der Westfälischen Mühlenstraße und Mühlenroute

Windmühle in Eisbergen

Folgende Cache’s habe ich heute dort gefunden:

Bei den letzten beiden Cache’s gibt es Beobachtungsposten, um Vögel in einem Naturschutzgebiet / Kiesgrube zu bebachten. Ich erwähne das mal lieber vorher, ansonsten kommen doch hier nur wieder irgendwelche Kommentare wegen der Formulierung (“Hier ist man gut zu Vögeln”).

Auf der Suche nach der geheimnisvollen Viktoria

Der Botanische Garten in Münster hat gestern Abend eine interessante Veranstaltung durchgeführt. Lehrpersonal und Studenten aus der Fachabteilung Botanik haben eine abendliche Führung durch den botanischen Garten begleitet und den Besuchern viele Informationen über die dort vorhandenen Pflanzen verraten. Ich war auch unter den Besuchern, denn ich wollte die geheimnisvolle Viktoria sehen.

ViktoriaBotanischer Garten MünsterMirabilisSchloss Münster bei Nacht

 

Ich möchte hier zwei Pflanzen erwähnen, die es auch dort zu sehen gibt.

  • Mirabilis (Wunderblume)
    Der Biologe Cord Correns, der auch zeitweise den botanischen Garten in Münster leitete, zeigte bei dieser Pflanze die Vererbungsregeln auf. Die Blume habt aber noch eine andere Besonderheit. Sie öffnet ihre Blüten am Abend und schließt sie erst wieder am Morgen. Somit spielt sich auch ihr Sexualleben in der Nacht ab, wenn sie durch Nachtfalter bestäubt wird.
  • Victoria amazonica
    Am Ende der Führung habe ich die “Königin der Seerosen” doch noch gefunden. Sie stammt aus dem Amazonasgebiet und ist nur zwischen April und September zu sehen. Ihre Blätter können eine Größe von 1 bis 2m Durchmesser erreichen. Auch sie zeigt ihre Blüten erst am Abend und schließt sie dann am folgenden Morgen.

Sushi in Münster

Gestern Abend war ich noch in einer Sushi – Bar in Münster. An bestimmten Tagen in der Woche gibt es dort eine Flatrate, also solange Sushi essen bis man platzt. Ich habe nach ca. 8 Tellern aufgehört. Einige meiner Kollegen haben aber bestimmt noch den ein oder anderen Teller mehr geschafft.

Gegessen wird Sushi mit japanischen Stäbchen (Hashi). Das Sushi – Stück wird dann in eine Soja – Sauce mit Wasabi getunkt und mit einem grossen Biss in den Mund aufgenommen.

Ich habe mir nicht alle Köstlichkeiten gemerkt, die ich gegessen habe. Darum hier nur eine kleine Auswahl:

  • sake (Lachs)
  • tako (Oktopus)
  • ebi (Garnelen)
  • tamago (gestochenes Ei)

Und wer das auch mal auspobieren möchte –> Sushi Bar Intl.

NEXT

Heute Abend war ich noch im Kino. Eigentlich stand der Film Death Proof von Quentin Tarantino auf dem Programm, allerdings waren um 20:00 Uhr nur noch Plätze in der ersten Reihe frei. Daher wurde als Alternativprogramm der Film “Next” mit Nicolas Page in der Hauptrolle ausgewählt.

Der Film basiert übrigens auf der Kurzgeschichte “The Golden Man” von Philip K. Dick. Viele Ideen aus seinen Kurzgeschichten wurde übrigens in Kinofilmen verwendet, wie

  • Träumen Androiden von elektrischen Schafen ? (–> Blade Runner)
  • Zeit aus den Fugen (–> Die Truman Show)
  • Der dunkle Schirm  (–> A Scanner Darkly)

In dem Film Next geht um einen Menschen, der die besondere Fähigkeit hat, für zwei Minuten in die Zukunft zu blicken.

Ich gebe dem Film 5 / 10 Punkten. Gute Unterhaltung, aber auch nix besonderes.

Und am Ende noch ein Zitat aus dem Film. Ich habe bisher nur die englische Version gefunden.

There’s an Italian painter, named Carlaty, and he uh, ahem, defined beauty he said it was simation of the parts working together in such a way that nothing needed to be added, taken away or alterd, and that’s you. You’re beautiful.

Sauna

Gestern hatte ich noch ein paar Stunden Zeit, um mich in der Sauna zu erholen.

Es gab folgende Aufgüsse:

  • Salz
  • Ananas – Eis
  • Euka – Minze

Zusätzlich war ich noch in der Jark und Kristall – Sauna.

Kulinarisch habe ich diesmal auch ein neues Gericht ausprobiert: “Spagetthi Speziale”

Doktorsee in Flammen

Gestern Abend war ich noch kurz in Rinteln. Dort gab es beim Doktorsee ein nächtliches Feuerwerk und Volksfest. Es gab auch zwei Bühnen, wo verschiedene Künstler ihre Auftritte hatten. Darunter waren auch B-Promi’s wie

  • Jürgen Drews
  • Mike Leon Grosch

Daneben haben an diesem Abend noch die Robbie Williams Coverband Escapology und die Top 40 Band Grace gespielt.

Ich habe auch noch einen Flyer + Verzehrgutschein bekommen. Es handelt sich dabei um den Red Cat Club. Dabei handelt es sich wohl weniger um ein Tierheim für rote Katzen. 4 – 8 Damen freuen sich auf meinen Besuch steht auf der Homepage.

The Darkness is spreading

Ich habe für meine Spielhalle zu Hause ein neues Game gekauft. Es handelt sich dabei um die größtenteils ungeschnittene Version von “The Darkness” für die Playstation 3. Es wurden nur ein paar verfassungsfeindliche Symbole entfernt.

COME EMBRACE THE DARKNESS !!!

Das Spiel basiert auf der Comic Serie von Marc Silvestri, David Wohl und Garth Ennis. Es handelt sich um einen First-Person-Shooter. Ich habe im Spiel auch schon die Stelle erreicht, wo die Dunkelheit Besitz von mir ergreift. Ab diesen Punkt bekommt man zusätzliche Fähigkeiten, wie “Darklings” herbeirufen und mit Tentakeln Gegner aufspießen. Bei der ungeschnittenen Version werden übrigens die Herzen der Gegner gefressen. Im Spielverlauf bekommt man dann noch weitere Fähigkeiten.

“The Darkness” kommt natürlich richtig gut, wenn man es nachts ab 23 Uhr auf einer großen Projektorleinwand spielt.

Hannover 96 – HSV

Am 11.08.2007 geht endlich die Fußball – Bundesliga wieder los. Ich habe mir für das erste Spiel gleich ein Ticket besorgt. Ich werde meinen HSV im Nordderby gegen Hannover 96 unterstützen.

Ich denke, das wird auch notwendig sein, denn in letzten Jahren hat der HSV gegen 96 immer schlecht ausgesehen. Ich hoffe die Hinserie wird in diesem Jahr einen etwas besseren sportlichen Verlauf haben.