Volkswagen AG Hauptversammlung

Heute habe ich an der Hauptversammlung der Volkswagen AG auf dem Messegelände In Hannover teilgenommen. Ich habe während der Dieselkrise das Unternehmen unterstützt und ein kleines Aktienpaket gekauft. Darunter befanden sich auch Aktien mit Stimmrecht. Über mein depotführendes Institut habe ich mir die Einladung für die Hauptversammlung bestellt.

image

Zum VW Konzern gehören inzwischen verschiedene Automarken: VW, Skoda, Seat, Audi, Porsche, Bentley, Bugatti, Lamborghini, …

Der Aufsichtsratsvorsitzende Hans Dieter Pötsch und Vorstandsvorsitzende Matthias Müller haben sich in ihren Reden bei den Aktionären entschuldigt. Zur Aufklärung im Thema Diesel und die Verwendung von Schummelsoftware durften sie wegen dem laufenden Verfahren keine Angaben machen.

Matthias Müller hat in seiner Rede die neue Strategie Together 2025 vorgestellt. VW wird in den nächsten Jahren eine Elektrifizierungsoffensive starten. Das E-Auto soll ein neues Markenzeichen für den Konzern werden. Bis 2025 soll es ca. 30 neue Modelle in diesem Bereich geben, die dann ca. 20 bis 25% vom Gesamtumsatz ausmachen.

Die Abstimmungen zu Anträgen bzw. Entlastungen  sind aus meiner Sicht notwendig, aber irgendwie unspektakulär. Die Porsche SE Holding (52,20%), Land Niedersachen (20%) und das Emirat Katar (17%) haben fast 90% der Stimmen. Alle drei haben Vertreter im Aufsichtsrat und folgen somit ihren eigenen Anträgen. Gegenanträge haben keine Chance und kommen noch nicht mal auf 1% der Stimmen. An diesem Tag hat sich das Land Niedersachen bei der Entlastung von zwei Vorständen enthalten. Die Entlastung von Vorstandsmitgliedern oder Aufsichtsrat ist bei Aktiengesellschaften mehr ein Vertrauensbeweis. Ersatzansprüche können auch geltend gemacht werden, wenn eine Entlastung erfolgt ist.

Unterhaltsam waren auf jeden Fall die Redebeiträge. Hier konnte jeder einen Wortbeitrag anmelden und ein paar Worte über die letzten Monate verlieren bzw. auch Fragen zur Zukunft von VW stellen. Die Beiträge waren zeitlich begrenzt.

In der Messehalle 2 waren verschiedene Autos der einzelnen Marken aus dem VW Konzern ausgestellt. Darunter auch ein Bugatti Chiron. Dazu gab es auch verschiedene Stände, wo man sich verschiedene Prospekte mitnehmen konnte. Ich habe z. B. den Geschäftsbericht mit nach Hause genommen. 

Und was gibt es eigentlich auf einer Hauptversammlung zu essen ? ;-)

  • warme Würstchen
  • Currywurst
  • belegte Brötchen
  • Tomatenscreme – Suppe
  • Brezel
  • kleine Kuchenstücke

 

 

Uncharted 4 – A Thief’s End

An diesem Wochenende habe ich endlich Uncharted 4 – A Tihief’s End durchgespielt. Wow … was für ein Game. Naughty Dog hat sich wirklich ins Zeug gelegt. Das Spiel ist fast wie ein interaktiver Kinofilm. Es hat mir richtig Spaß gemacht die verschiedene Orte zu bereisen und Level für Level durchzuspielen. Ist auch alles dabei: Verfolgungsjagden, Schießereien, Rätsel, Tauchen, Klettern, …

 Und war es das jetzt gewesen ? Aktuell ist kein weiterer Uncharted – Teil geplant. 

Hier noch Mal alle Teile:

  • 2007: Uncharted: Drake Schicksal
  • 2011: Uncharted 2: Among Thieves
  • 2013: Uncharted 3: Drake’s Deception
  • 2016: Uncharted 4: A Thief’s End

Wahrscheinlich produziert Naughty Dog jetzt erst Mal eine Fortsetzung von „The Last of Us“.

Teleskopleiter

Ich habe meine Geocaching – Ausrüstung erweitert und mir eine Teleskopleiter gekauft. In einem gewissen Alter sind Kletteraktionen ohne Hilfsmittel nicht mehr möglich. Oder man wird etwas bequemer. ;-)

Die Leiter wiegt ca. 9 kg und hat eine maximale Höhe von 3.20 m.

Telekopleiter

Beim ersten Einsatzort konnte die Leiter auch erfolgreich eingesetzt werden. Die Leiter ist schnell auf- bzw. natürlich auch wieder abgebaut. Es hätte auch noch andere Hilfemittel gegeben, aber die Leiter kann ggf. auch einen anderen Nutzen haben. Vielleicht muss ich ja mal fensterln ;-)

 

Telekopleiter im Einsatz