Wieder zurück

Heute bin ich von meinem Mallorca – Kurztrip zurückgekommen. Die Insel hat auch in dieser Zeit viel zu bieten, besonders für Radfahrer, Wanderer Und Geocacher. Im Hochsommer ist es für sportliche Aktivitäten etwas zu warm.

Blumenfeld auf Mallorca

Man kann sich aber auch gemütlich an den Pool legen und ein Buch lesen. Das Wetter war in letzten Tagen sehr sonnig (18 – 20 Grad).

Poolbereich im Riu Bravo

Auch die Preise von Hotels und Mietwagen sind in dieser Zeit recht günstig. Ich habe mir für 5 Tage von Sixt einen Renault Clio gemietet. Der Mietpreis lag für die komplette Zeit bei 97 Euro. Immerhin kostet ein Taxi vom Flughafen nach Playa de Palma schon 15 – 20 Euro.

1. Flash Mob en Palma de Mallorca

Heute um 12.00 Uhr war Treffpunkt fuer den Flash – Mob in Palma de Mallorca. Er fand direkt vor den Treppen an der Kathedrale statt.

Hier sind nochmal die Details zum Ablauf beschrieben –> 1. Flash Mob en Palma de Mallorca

Ich habe den Event gefilmt und somit nur passiv daran teilgenommen. 

Danach ging es zurueck ins Hotel. Heute war mal ein Ruhe- und Pooltag. Ich habe auch ganz kurz den Aussenpool ausprobiert. Spaeter ging es dort noch in das Spa – Zentrum mit Sauna, Jacuzzi, Erlebnisduschen, …

Hier gab es ganz merkwuerdige Regeln. Man durfte in die Sauna ohne Badekleidung nur in der Zeit von 17 Uhr bis 19 Uhr. Ich war aber schon um 16:30 Uhr dort. Zum Glueck noch mit Handtuch bekleidet ;-)

Mallorgeo

Heute ging es zum Geocaching Event Mallorgeo nach Paguera. Der Ort befindet sich im Suedwesten von Mallorca. Ich war auch schon relativ frueh dort. Mein GPS – Geraet hat mir angezeigt, das hier auch eine Cache in der Naehe ist. Diesen wollte ich natuerlich noch vorher finden. Der Cache befand sich in einem unterirdischen Kanalsystem. Allerdings war ich hierfuer gar nicht ausgeruestet, aber es waren zum Glueck ein paar andere Cacher vor Ort, die Kopf- und Taschenlampen dabei hatten. Der Cache wurde dann nach kurzer Zeit gefunden.

–> First Underground of Mallorca

Danach ging es zum eigentlichen Geocaching – Event.  Es gab eine kurze Anmeldung, Geocoin, Namensschild, Losnummer und natuerlich auch die Beschreibung von ca. 10 neuen Caches auf der Insel.

Ich war heute durch meinen Sonnenbrand so geschwaecht, das ich nur ein paar Caches rund um Port Andratx und Paguera gemacht habe. Und ich hatte natuerlich keine Unterstuetzung. Mein “Fahrer” ist ja ausgefallen. Und ein Navigator alleine reicht fuer so ein Event nicht aus. Darum habe ich auch auf die Spezial Events “Pokerrun” und “Cachaton” verzichtet.

Alte Windmühle

Hier die restlichen Caches:

Puig de Teix

Heute Morgen ging es nach dem Fruehstueck in das Bergdorf Valldemossa. Dies liegt 15 km noerdlich von Palma de Mallorca entfernt. Der Ort ist bekannt, weil hier die franzoessiche Schriftstellerin George Sand und der polnische Komponist Frederic Chopin eine kurze Zeit verbrachten. Heute wird der malerische Ort von vielen Touristen besucht.
Valldemossa
Von hieraus startete ich mein Bergwanderung auf den Puig de Teix. Die meiste Zeit geht man hier auf den alten Reitwegen des Erzherzogs Ludwig Salvator. Der hoechte Punkt ganz oben auf dem Puig de Teix betraegt 1064m. Heute war sehr gutes Wetter und man hatte einen schoenen Ausblick auf die anderen Gipfel in der Umgebung.
Uebrigens habe ich wieder was gelernt. Diese steilen Abhaenge nennt man auch “Frauenabwurfstellen”. Dort duerfen die Maenner die Frauen runterwerfen, die einen schlecht behandeln. So wurde es mir halt gesagt.

Diabolische Gedanken kommen mir da … ;- Und die waren dann auch gleich so schlimm, das ich einen Sonnenbrand bekommen habe. Mal wieder ein Anfaengerfehler sich bei einer Bergwanderung nicht mit Sonnencreme zu schuetzen.
Blick auf Deia

Die komplette Wanderung dauert ca. 5 Stunden. Danach ging es noch in ein Cafe und ich habe einen mallorquinischen Mandelkuchen probiert

Palma – Stadt

Heute war ich auf einer Geocaching Tour um Palma – Stadt. Ich habe folgende Caches gefunden:

Daneben habe ich mir noch ein paar Sachen angeschaut:

  • Pueblo Espanol
    Hier kann man sich verschiedene Häuser und historische Bauten aus ganz Spanien anschauen.
  • Palma Aquarium
    Es gibt sogar ein Becken, wo man Fische streicheln kann. Der eine Fisch hat mich so gemocht und wollte gar nicht mehr wegschwimmen ;-)

Und aus dem Aquarium habe ich Euch noch eine schöne Geschichte mitgebracht.

Es geht um die Seepferdchen.

… Haben sich Männchen und Weibchen einmal gefunden, bleiben Sie für immer zusammen. Ein Leben lang sind sie verbunden durch die Verschlingung ihrer Schwänzchen. Stirbt ein Partner, hält ihn der andere mit dem Schwänzchen solange fest, bis das Meer die Einheit der Beiden Irgendwann trennt.

Riu Bravo

Ich habe auf Mallorca das Hotel Riu Bravo an der Playa de Palma gebucht. Und es wird mir natuerlich keiner glauben, aber ich habe wirklich nicht gewusst, das dieses Hotel einen All Inclusive Service hat.
Riu Bravo
Also so sieht dann der Tagesablauf aus:

  • Fruehstuecksbuffet 08:00 – 10:30
  • Kontinatentalfruehstueck: 10:30 – 12:00
  • Mittagsessen: 12:30 – 14:30
  • Nachmittgssnacks: 15:00 – 17:30
  • Abendessen: 20:00

Ansonsten hat das Hotel auch ein kleines Hallenbad und einen Spa – Bereich. Ich hatte bisher noch keine Zeit alles auszuprobieren.

Heute waren auf Mallorca mit 20 Grad angenehme Temperaturen. Allerdings reicht das natuerlich nicht, um sich an den Strand zu legen oder in das Meer zu gehen. Obwohl auf meinen Exkursionen habe ich ein paar Leute gesehen, die sogar nackt ins Meer gegangen sind. brrrrrr

Meiner Cousine Jenny kann ich Mallorca zu dieser Zeit also nur eingeschraenkt empfehlen. Momenan bietet sich die Insel an, um verschiedene Aktivitaeten zu unternehmen wie radfahren, wandern,  golfen, …  Obwohl auf jeden Fall erholsamer als in Deutschland jetzt zu sein.

Ich habe auch ein Hobby – Spielzeug vergessen. Meinen Drachen … Der Strand ist leer und es ist abends schoen windig.

Projekt mallorgeo ist gestartet

Heute Morgen bin ich von Hannover nach Mallorca geflogen. Im Flughafen wollte ich auch meinen grossen Trick mit den besseren Sitzplaetzen im Flugzeug ausprobieren. Am Schalter habe ich dann auch gleich gesagt, ich moechte auf dem beruehmten Sitzplatz 16E sitzen, wenn dieser noch frei ist. Die Leute hintermir schauten schon etwas verwirrt, den sie kannten wohl nur “ich moechte einen Fensterplatz” oder “ich mochte einen Gangplatz”. Na ja, die Frau hinter dem Schalter kannte schon solche Experten wie mich. Sie sagte nur ganz trocken, der Platz ist frei und kostet dann 25 Euro mehr, weil ich ja am Notausgang sitzen wuerde. Diesen Platz habe ich dann doch nicht genommen.
Am Wochenende findet hier auf Mallorca das Geocaching – Event mallorgeo statt. Das ist eine “Zusammenkunft” von Geocachern aus verschiedenen Laendern (vorwiegend Deutchland). Es haben sich schon 70 Leute angemeldet. Und ich habe die ersten Leute schon beim cachen heute getroffen.
Traumbucht oben
Heute habe ich vier Caches gefunden:

Sauna

Am Ostermontag ging es in die Sauna H2O nach Herford. Es gab folgende Aufgüsse für mich:

  • Eis (diesmal gab es sogar Eis am Stil für die Saunagäste)
  • Salz
  • Honig
  • Minzbeere
  • Schwarze Johannesbeere
  • Minzpfeffer

Ansonsten habe ich heute das erste Mal nach längerer Zeit wieder die Enten im Saunabereich entdeckt. Das Weibchen hatte sogar diesmal zwei Verehrer. Da wird es bestimmt bald wieder Nachwuchs geben.

Kulinarisch wurde heute gereicht:

  • Wrap + Bratkartoffeln
  • Stück Kirschtorte + Latte Macchiato

Das Albtraumreich des Edward Moon.

An diesem Wochenende habe ich mir ein neues Buch gekauft. Der Titel lautet “Das Albtraumreich des Bernd Edward Moon”. Es handelt sich dabei, um eine sehr merkwürdige Geschichte, der nur schwer einzuordnen ist. Irgendwie könnte dieses Buch bestimmt mal Vorlage für einen Tim Burton Film werden.

Heroes 1.1

Vor ein paar Wochen habe ich mir die Heroes DVD 1.1 gekauft. Momentan habe ich mir die ersten 6 von 12 Folgen angeschaut.

Ich finde die Serie nicht so spannend wie 24, Lost oder Prison Break. Aber mal schauen, was noch alles passiert.

Evolution ist ein unvollkommener und oft gewaltsamer Vorgang, ein unaufhörlicher Kampf zwischen dem Bestehenden und dem, was noch entstehen wird. Im Laufe dieses schmerzhaften Kreislaufs verliert die Moral ihre Bedeutung. Und im Ringen zwischen Gut und Böse bleibt nur eine einfache Wahl: überleben oder untergehen.
Quelle: Zitat aus einer Folge von Heroes

Die besten Sitzplätze in einer Boeing 737-800 (winglet)

Ich habe jetzt rausgefunden mit welchem Flugzeug ich in der nächsten Woche fliege. Es handelt sich um eine Boeing 737-800 (winglet).

Welches sind eigentlich die besten Sitzplätze in dieser Maschine ?

Ich habe als erstes bei http://www.seatguru.com/ nachgeschaut, dort sind aber nur Linienmaschinen aufgeführt. Also habe ich dann in ein paar Foren nachgeschaut. Folgende Aussagen konnte ich finden:

  • die Reihen 14, 15 und 16 sind die besten Reihen. Hier befinden sich auch die Notausgänge
  • die besten Plätze sind 16 A und 16 E

Dann werde ich am Schalter nach diesen Plätzen bzw. Reihen nachfragen. Das könnte natürlich auch etwas peinlich werden oder ich werde als möglicher Flugpirat verdächtigt, wenn ich mit solchen genauen Platzwünsche dort ankommen.

Früher habe ich bisher einfach gesagt, geben Sie mir einen Platz am Notausgang.

Update Software für etrex Legend

Ich habe heute eine neue Softwareversion auf mein GPS Navigationsgerät etrex Legend eingespielt. Die aktuelle Softwareversion lautet 3.90 (ich hatte 3.70). Es gab folgende Änderungen:

  • Updated WAAS
  • Updated GEOID Model

Ich habe für die nächsten Wochen schon ein neues GPS Gerät eingeplant. Allerdings muss ich dazu erst meinen 500. Cache finden. In den nächste zwei Wochen werde ich dieser Zahl hoffentlich etwas näher kommen. Oder vielleicht gibt es ja einen edlen Sponsor, der es mir in einem Osterei versteckt ;-)