Maibaum

Heute Abend wurde der Maibaum in Bückeburg aufgestellt. Ich war natürlich auch kurz vor Ort und habe mir das mal angeschaut. Daneben konnte man  Tanzvorführungen von der Trachtengruppe, Gesangsdarbietungen und auch eine Übung vom THW zu bestaunen. Natürlich gab es für das leibliche Wohl auch Bier und Bratwürste.

Wanderung zur Hünenburg

Heute Nachmittag ging es mal nach Rinteln – Todenmann. Dort habe ich eine kleine Wanderung zur Hünenburg gemacht.

Ziel war der Cache “Die Frankenburg“. Heute gibt es hier nur noch ein paar Mauerreste zu sehen. Die Burg stammt wohl aus dem 10./11. Jahrhundert und diente zur Überwachung eines Passes vom Weser- in das Auetal.

Hier mal ein paar Informationen, die ich auf einer Informationstafel gefunden habe.

Die Befestigungsanlage ist auf einer gut verteidigenden Bergkuppe des Wesergebirges angelegt worden. Sie bildet eine zweiteilige Wehranlage, in deren Vorburg einst ein mächtiger Rundturm stand. Die Hauptburg wird von einer gemörtelten Mauer von wechselnder Stärke (1,50 – 2,50m) und teilweise noch zusätzlich von einem tiefen Wehrgraben umgeben. In ihr befanden sich ein Palas (Wohngebäude), eine Kapelle und ein viereckiger Turm. Wegen des engen Innenraumes sind die Gebäude in die Außenmauer einbezogen worden. Die Hauptburg war wohl nur über einen 1m breiten Durchlaß zu erreichen.

Ach ja, der Begriff Hünenburg kommt lt. Wikipedia wohl aus dem Volksmund, weil  man angesichts der Steimassen für die Befestigungsanlage davon ausgehen muste, das sie nur von Hünen errichtet werden konnte.

Zecken

In letzter Zeit habe ich wieder einiges über Zecken gehört und speziell das es auch Impfungen gibt. Und ich gehöre ja als Geocacher zu einer gewissen Risikogruppe, da ich mich viel in Wäldern und auf Wiesen aufhalte.

Also habe ich mal etwas zu diesem Thema geforscht:

Zecken können zwei gefährliche Krankheiten übertragen

  • Borreliose
    Sie ist die häufigste übertragene Krankheit durch Zecken. Sie kann zu Gelenkentzündungen, Herzmuskelentzündungen und Lähmungen führen. Sie wird durch Antibitioka behandelt. Impfungen gibt es aber nicht.
    Nähere Informationen vom Robert Koch Institut –> hier
  • FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis)
    Hierbei handelt es sich um eine lebensgefährliche Virusinfektion. Auch hier sind die erste Anzeichen einer Sommergrippe ähnlich. Danach kann aber das zentrale Nervensystem befallen werden und Entzündungen von Hirnhaut, Gehirn und Rückenmark die Folge sein.
    Nähere Informationen vom Robert Koch Institut –> hier

Impfungen gibt es nur gegen FSME. Niedersachen zählt zum Glück nicht zum Gefährdungsgebiet. Hier mal eine aktuelle Karte –> FSME Verbreitungsgebiete

Aktuell plane ich noch keine Reise nach Bayern. Also lass ich das erstmal mit der Impfung.

Schweini (Bastian Schweinsteiger) ist z. B. ein aktueller Fall von einem Zeckenbiss. Er muss jetzt auch schon seid ein paar Wochen pausieren, weil sein Kniegelenk angeschwollen ist und nicht belastet werden darf. Ich weis allerdings nicht genau, ob bei ihm Borreliose nachgewiesen werden konnte.

Wie werde ich Mr. Brain ?

Ich habe hier einen interessanten Artikel im Netz gefunden, was man so alles essen sollte, damit gewissen Leistungen wie Gehirnaktivitäten und vielleicht auch andere Sachen etwas gesteigert werden.

  • Wilder Lachs
  • Kakaobohnen
  • Matcha (spezieller grüner Tee)
  • Acai Beeren
  • Kaffeebohnen

Die Details gibt es –> hier

Sollte ich hier mal einen Selbsttest wagen ?

Sauna

Es ist wieder Sonntag und da geht es natürlich meistens in die Sauna. Heute war es zwar nicht ganz so warm, aber man konnte sich trotzdem dort noch in die Sonne legen. Folgende Aufgüsse gab es heute für mich:

  • Salz
  • Eis
  • Früchte

Und dazu noch zwei normale Saunagänge in die Jark- und Heusauna. Es gab natürlich auch ein paar leckere Sachen zu essen:

  • Himbeer – Panakotta Torte
  • Wrap

Tierpark Ströhen

Nachdem ich heute Nachmittag meinen üblichen Media Markt Besuch am Samstag abgeschlossen hatte, muste ich bei dem schönen Wetter noch einen kleinen Ausflug starten. Es ging zu dem Tierpark Ströhen. Er liegt in der Nähe von dem Dümmer See und ist bekannt durch das größte private Arabergestüt in Europa.

Der Park hat eine Größe von 350.000 Quadratmeter und beherbert über 600 Säugetiere und Vögel aus 5 Kontinenten.

 

Der Eintritt kostet für Erwachsene 10 Euro und für Kinder 6 Euro. Man kann auch auf Elefanten reiten und sich eine Show anschauen, wo Vollblutaraber – Hengste natürlich die Hauptrolle spielen.

Es gibt auf jeden Fall eine Menge zu entdecken. Und natürlich kann man auch ein paar Tiere streicheln und füttern.

Freibad Sonnenbrinkbad

Heute Nachmittag war ich das erste Mal in diesem Jahr im Freibad. Das Sonnenbrinkbad in Obernkirchen hat seit dem 15. April 2007 geöffnet. Die Besonderheiten von diesem Freibad sind:

  • Umstellung von Chlor- auf Salzdesinfektion
  • Wassertemperatur: 27 Grad

Der Eintritt kostet übrigens 2.50 Euro für Erwachsene und 2 Euro für Kinder. Allerdings könnte man den Bereich Umkleidekabinen und Duschen dort noch etwas optimieren.

Weitere Informationen zu dem Bad gibt es –> hier

Auf nach Mittelerde ….

Meine World of Warcraft Account ist wieder abgelaufen. Allerdings habe ich in den letzten Wochen kaum noch Zeit gehabt dort zu spielen. Jetzt schaue ich mir mal als Alternative das neue Online – Rollenspiel “Der Herr der Ringe – die Schatten von Angmar” an. Hier bin ich ein Elfe / Jäger; mal sehen welche aufregenden Abenteuer man in dieser Welt erleben kann.

Keine Tickts für die EM 2008

Ich habe vor einigen Woche ein Kombi – Ticket für die Fussball – EM im nächsten Jahr in der Schweiz und Österreich bestellt. Leider sind auch hier alle Spiele überbucht und es wurde im Losverfahren entschieden, wer ein Ticket bekommt. Ich habe gestern die Nachricht per eMail erhalten, das ich nicht zu den glücklichen Gewinnern gehöre.

 

 

Dear Football Supporter,

Unfortunately your Application with the Customer Reference Number XXXXXXXXXX has not been successful in the lottery for Tickets for UEFA EURO 2008™.

It is possible that further Tickets may become available for sales at a later stage. If you are still interested please regularly visit www.euro2008.com.

Your UEFA EURO 2008™ ticketing team

Mein Igel

Hier mal ein Gedicht von meinem Arbeitskollegen Veniamin. Er hat uns heute mal das Buch gezeigt, wo drei seiner Gedichte enthalten sind. Ich habe mir mal eins ausgesucht und auf meiner Seite veröffentlicht. Natürlich ein Liebesgedicht, das passt doch am besten zu einem Piraten der Liebe. Allerdings wird der ein oder andere etwas Probleme haben, den Inhalt zu verstehen.

?????? ?? ?????, ??? ? ????? –
????????, ??????? ? ????!
?? ?????? ???? ???????
? ?????? ???? ????.
???????: ??? – ???????????,
?????? ???????? ??????,
??? ????? ?? ???????????
?? ????. ????? ????,
???? ?????????? ? ??????,
????? ????? ? ??????.
??? ? ?? ?? ?????? ?????????
? ?????? ???? ??????!
?????, ??? ?? ??? ????.
? ?? ?????? ??? – ??? ????…
????, ??????? ???, ?????,
??? ??? ???? ??????????!

Oliver Pocher

Heute Abend ging es in die Halle Münsterland. Dort lief die Show von Oliver Pocher “It’s my Life – Aus dem Leben eines B-Promis”. Das Programm war auch ganz unterhaltsam. Obwohl ich ja Michael Mittermeier etwas besser finde.

Er hat auch einiges aus seinem intimsten Privatleben erzählt. Er macht häufig nachts auch das TV an. Na ja und was kann man da so machen … quizzen, shoppen und w….n. Und Olli quizzt natürlich, so wie ich *g*

Tischtennis Tunier

Heute Abend habe ich an einem Tischtennis – Tunier vom Betriebssport in Münster teilgenommen. Es gab für mich folgende Ergebnisse:

Einzel: Platz 3

Doppel: Platz 1

Das ganze hat etwas länger gedaudert, wie ich eigentlich angenommen habe. Ich war um 22:30 Uhr in meinem Hotel.

Wellnesstag im H2O

In der letzten Woche hatte ich leider keine Zeit um in die Sauna zu gehen. Das muste ich natürlich heute nachholen. Bei dem schönen Wetter konnte man draussen in der Sonne liegen bzw. sich gemütlich in den Aussen – Whirlpool setzen.

Mein heutiges Aufgussprogramm:

  • Früchte
  • Salz
  • Zedernholz
  • Apfrikoseneis

Das Experiment ist gestartet

Heute ist der erste Tag von meinem Experiment. Die Vorbereitungen wurden abgeschlossen. Bestimmte Samen lagen 14 Tage im Gefrierfach und auch die anderen Samen wurden entsprechend der Gebrauchsanleitung behandelt.

Folgende Samen wurden in die Anzuchterde gepflanzt:

  • Venus – Fliegenfalle
  • Sonnentau
  • Rote Schlauchpflanze
  • Australischer Feuerradbaum
  • Gespensterpflanze
  • Baum des Reisenden
  • XXX (die unbekannte Spezies)

Hier ein Foto von dem Versuchsaufbau:

So, ich gespannt ob ich in den nächsten Wochen die ersten Ergebnisse präsentieren kann. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit wohl hoch, das hier überhaupt nichts passieren wird. Ich muste die Lebensbedingungen für jede Pflanze etwas anpassen.