Star Wars VII – Das Erwachen der Macht

Heute Abend habe ich mir den Film Star Wars VII – Das Erwachen der Macht im Astor Grand Cinema in Hannover angeschaut. Für einen derartigen Blockbuster ist das Kino 8 Pflicht. Hier gibt es die modernste Kinotechnik in meiner Umgebung. Dieses Kino bietet Dolby Atmos und 4K Doppelprojektionstechnik. Störend sind eigentlich nur die 500 anderen Zuschauer, jedenfalls die ständig quatschen oder andere störende Geräusche machen.

Astor Grand Cinema

Am Film habe ich etwas an der Story auszusetzen. Die ist relativ schwach und man versucht ständig irgendwelche Verbindungen zu den älteren Filmen herzustellen. Auch die neuen Charaktere haben mich nicht richtig überzeugt. Mehr erzähle ich aber nicht. Die meisten haben den Film bestimmt noch nicht gesehen.

Ansonsten ist der Film eine perfekte Kinounterhaltung. Langweilig wurde mir in den 2 Stunden nicht. 

Ich werde mich beim Bewertungssystem an IMDB orientieren. Für Star Wars VII – Das Erwachen der Macht vergebe ich eine 8.0. 

A Postcard to Svetlana

Heute habe ich eine Postkarte (Postcrossing) nach Sevastopol auf die Krim geschickt. Dort wohnt Svetlana. Sie erzählt in ihrem Profil, das es sich um den schönsten Platz auf der Erde handelt. Das habe ich doch schon mal gehört. Na ja, das spannende wird sein, ob die Karte ihre Empfängerin überhaupt erreichen wird. Bei Postcrossing ist die Krim noch als Bestandteil der Ukraine aufgeführt. Allerdings steht unter der angegebenen Adresse jetzt in großen Buchstaben RUSSIA. 

Und alle Blog Leser würden sich freuen, wenn Svetlana hier einen Kommentar schreibt, das die Postkarte auch tatsächlich angekommen ist. ;-)

PC-102: Utrecht

Ich hatte eine längere Auszeit bei Postcrossing. Inzwischen schreibe und empfange ich wieder Postkarten.

Hier meine aktuelle Statistik:

Gesendete Karten: 106 Karten in 25 verschiedene Länder

Empfangene Karten: 102 Karten aus 27 verschiedenen Ländern

Die längte Reise hat bisher eine Karte nach Australien gehabt. Sie war insgesamt 13616 km unterwegs.

Aber jetzt nun zur aktuellen Karte, die mir Rosanne geschickt hat. Sie hat mich aus der schönen holländischen Stadt Utrecht erreicht. Auf der Postkarte ist der Utrechter Dom abgebildet. Die Stadt hat ähnlich wie Münster eine Einwohnerzahl von über 300.000 Menschen.

Hier ein kurzes Werbevideo über die Stadt.

Eine weitere Sehenswürdigkeit in Utrecht ist das Rietveld Schröderhuis. Es wurde im Jahr 2000 als Weltkulturerbe aufgenommen. Es gilt als Meisterwerk der De Stijl – Bewegung und verkörpert die radikale Umsetzung der Moderne in Design und Raum.

 

Rise of the Tomb Raider

In dieser Woche habe ich das Spiel „Rise of the Tomb Raider“ für die Xbox One durchgespielt. Na ja, eigentlich habe ich nur die Main Quest erfolgreich absolviert. Für mich auf jeden Fall das beste Spiel in 2015. Mir wurde zu keiner Zeit langweilig. Und wenn man dafür Fallout 4, Halo und Call of Duty nicht weiterspielt, dann kann es sich nur um ein herausragendes Spiel handeln.

Das Spiel bietet viel Action, interessante Rätsel und eine tolle Story. Und Lara sieht auch ganz nett aus. 

Hier noch ein Video zum Gameplay.

Rise of the Tomb Raider ist wahrscheinlich Bestandteil einer Trilogie. Das ganze ist aber noch vom Hersteller noch nicht offiziell bestätigt.

Im Januar 2016 gibt es den ersten DLC für das Spiel … „Baba Yaga – The Temple of the Witch”

Für die Playstation 4 ist das Spiel übrigens erst für November 2016 angekündigt.

Jessica Jones

Ich habe mir alle 13 Folgen (Staffel 1) von Jessica Jones auf Netflix angeschaut. Die Story war am Anfang noch interessant. Aber nach den ersten sechs Folgen hatte ich genug von der Serie. Am Ende habe ich dann doch bis Folge 13 durchgehalten. Frauenbonus halt ;-)

Eine zweite Staffel ist aktuell nicht in Planung, weil Netflix noch genug andere Serienprojekte hat.

Bei Daredevil ist es mir ähnlich gegangen. Dort fehlen mir auch ein paar Folgen bis zum Staffelende.

Scheidung

Das Fernsehender Sky und ich gehen getrennte Wege. Mein Vertrag ist am 30.11.2015 ausgelaufen und es kam zu keiner Vertragsverlängerung. Ab Dienstag habe ich auf den Sendeplätzen von Sky nur noch ein schwarzes Bild gesehen. Grundsätzlich wäre ich an einer Vertragsverlängerung interessiert gewesen, aber ich habe kein vernünftiges Angebot bekommen. 

Mein Ziel war eine Vertragsverlängerung unter gleichen Bedingungen, wie mein ausgelaufener Vertrag. Es wurden mir nur teurere Angebote vorgelegt bzw. mit weniger Programmen. Ich konnte sogar den netten Worten einer Frau widerstehen, die mich angerufen hat und ein neues Angebot vorgelegt hat. Ich hätte sie sogar zum Kaffee und Kuchen eingeladen, wenn sie nicht so stur gewesen wäre und auf die neuen Vertragsoptionen bestanden hätte. Ich hörte am Telefon immer nur die falsche Antwort: „Ich kann das nicht machen.“. Was soll ich denn noch anbieten ? Gleiche Vertragsoptionen und ein Date mit mir, inkl. Kaffee & Kuchen. 

Die Realität sieht nun etwas anders aus. Ich kann heute nachmittag keine Fussball – Bundesliga schauen. ;-(

Ich warte jetzt auf ein Rückholangebot. Dann geht die Partnerschaft mit Sky auch 24 Monate weiter. 

Herbstmeister

Die Hinrunde in der Tischtennis – Kreisliga ist vorbei. Wir sind Herbstmeister geworden. Das letzte Spiel haben wir heute Abend mit 9:4 gewonnen.

Tischteenis

Insgesamt haben wir einen Punkt abgegeben und stehen mit 17:1 Punkten ganz oben in der Tabelle.

Meine persönliche Bilanz:

Einzel: 17:1

Doppel: 10:1

Die Rückrunde startet im Januar. Das wird noch ein paar spannende Spiele geben, denn es gibt ein paar Verfolger mit nur 3 bzw. 4 Minuspunkten. Wir müssen auch in allen wichtigen Spielen auswärts antreten.