Kategorie-Archiv: Gastronomie

Pott’s Brauerei

Am letzten Mittwoch  ging es mit meinen Kollegen nach der Arbeit  zur Pott’s Brauerei nach Oelde.  Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn und Bus) hat gut geklappt. Die Brauerei besteht seid 1769 und ist noch heute eine traditionelle  Familienbrauerei.

Pott's Beauerei

Bei der Besichtigung wird man über den Reifeprozess, Filtration und die Abfüllung informiert. Es handelt sich um eine “Gläserne Brauerei”, d. h. man kann den Brauern bei der Arbeit zuschauen.  Den Abfüllprozess kann man über eine Tribüne beobachten.   

Abfüllanlage

Anschließend ging es in den Gastronomie – Bereich von der Brauerei. Meine Kollegen konnten die verschiedenen Biersorten durchprobieren und ich die nicht alkoholischen Getränke. Die Erfrischungsgetränke laufen unter der Bezeichnung Gesaris. Meine Auswahl viel auf diese Sorten:

  • Gesaris Apfelschorle
  • Gesaris Zitrone
  • Gesaris Orange
  • Gesaris Mineralwasser

Daneben gab es auch was leckeres zu essen. Ich war eigentlich schon nach der Vorspeise satt. Um 20:45 Uhr ging es mit dem Zug zurück nach Münster. Das war mal wieder ein abwechslungsreicher und gelungener Abend.

Per l’amore del gelato

Meine Kollegen haben mir empfohlen, das Dolce Vita am Germania Campus zu besuchen. Das Eiscafe liegt nur ein paar Schritte vom meiner Unterkunft in Münster entfernt.

Bei dem Eis soll auf künstliche Zusatzstoffe und Aromen verzichtet werden. Eine Kugel für unterwegs kostet 1 Euro. Geschmacklich ist das Eis in Ordnung, obwohl ich es lieber noch etwas mehr sahnig mag. ;-) Ich habe bisher folgende Kugeln probiert:

  • Erdbeer Sorbet
  • Walnuss

Mal sehen, ob auch andere Besucher von ihren persönlichen Eindrücken berichten.

Bückeburg kocht über

An diesem Wochenende (3.8. bis 5.8.2012) findet auf dem Marktplatz in Bückeburg wieder die Gourmet – Meile “Bückeburg kocht über” statt.

In diesem Jahr gibt es Stände von folgenden Restaurants:

  • Jetenburger Hof
  • Ratskeller Bückeburg
  • Schloss Bückeburg (Schlossküche)
  • Gaststätte Fenkner
  • Tavola
  • Schäferhof
  • Grosse Klus
  • Park-Cafe

Ich konnte natürlich nicht von jedem Stand etwas probieren. Hier der aktuelle Zwischenstand.

  • Schweinefilet auf Pfifferling-Riesling-Rahm mit Gemüseröstis
  • Rigatoni mit Rindergulasch in Baralsoße
  • Tiramisu

Es gibt auch noch Unterhaltungsprogramm und eine Autoschau in der Innenstadt von Bückeburg.

Schloss Wilkinghege

Heute Abend war ich bei dem Schloss Wilkinghege in Münster.  Ich habe mir das Wasserschloss aber nur von außen angeschaut. Das Schloss ist heute ein Hotel und Restaurant.

Wilkinghege

Ich habe mir die Speisekarte angeschaut. Der Hauptgänge befinden sich im oberen Preissegment. Es kostet fast jedes Gericht um 30 Euro.

z. B.

Rosa gebratener Rücken und Keule vom Rehbock
mit Brombeersauce, Spitzkohl
und Selleriemousseline

€ 29,00

Das Hotel wird auch bei HRS geführt. Ein Doppelzimmer für 2 Personen inkl. Frühstück kostet z. B. in dieser Woche 135 Euro. Die Bewertung mit 8.4 von 10 Punkten fällt positiv aus.

Hinter dem Schloss befindet sich ein 18 Loch Golfplatz.

Mongos

Heute Abend war ich nach längerer Zeit mal wieder in dem mongolischen Restaurant Mongos in Münster. Das Lokal liegt direkt auf dem Germania Campus, wo sich auch meine Unterkunft befindet.

Hier nochmal eine kurzer Ablauf.

  1. Auswahl der Marinade am Tisch
  2. Zusammenstellung der Rohzutaten am Food-Markt
  3. Zubereitung der Mahlzeit auf einer Grillplatte durch den Koch
  4. Essen wird am Tisch reserviert. Dazu gibt es Reis.

Dieser Vorgang wiederholt sich dann solange bis der Magen voll ist.

Speisenauswahl Bild

–> Marinaden

Mein persönlicher Favorit bei den Marinaden ist übrigens Thai Red Curry.

Ganz billig ist das übrigens nicht. Das Menue Total Mongo’s kostet 20.90 Euro, wenn man zwischen 17 und 18 Uhr bestellt, danach 22.90 Euro. Studenten haben es hier mal wieder besser, denn die bezahlen nur 16.90 Euro.

Subway–Safari

Heute ein Tipp für alle Freunde von Subway.

Hol dir das neue Piri – Piri – Sub und sag dazu einfach an der Kasse das Cokewort.

Das Cokewort gibt es bei der Lösung von einem Bilderrätsel.

–> http://www.facebook.com/subwaydeutschland

Es gibt bei Nennung des Wortes gratis einen 0,5-l-Softdrink. Heute ist das z. B. Affenbrotbaum. Ob sich das täglich oder wöchentlich ändert ?

Die Aktion ist gültig bis zum 30.09.2011 und es nehmen nicht alle Subway – Läden teil.

Ich habe mir übrigens gerade einen Chicken Fajita Sub geholt und den Verkäufer gefragt, ob er denn das geheime Passwort Safari kennt. Im Nachsatz habe ich erwähnt, das ich jetzt gratis eine 0,5 l Cola bekommen müsste. Er hat mich komisch angeschaut und mitgeteilt, dass er das bei seinem Chef nachfragen muss. Er hätte von dieser Aktion noch nichts gehört.

Solche Sachen passieren, wenn man sich vorher nicht genau die Teilnahmebedingungen durchliest. Zwinkerndes Smiley

Nescafe Dolce Gusto Piccolo

Ich habe mir eine zweite Kaffeemaschine gekauft. In meiner Zweitwohnung in Münster kommt seid einigen Wochen die Dolce Gusto Circolo zum Einsatz. Für zu Hause habe ich mir die Dolce Gusto Piccolo gekauft. Bei der Farbauswahl habe ich mich wieder für Titanium entschieden. Sie sieht aus wie ein Pinguin und bietet fast die gleichen Funktionalitäten wie andere Dolce Gusto Geräte. OK, der Wasserbehälter ist kleiner und sie sieht optisch nicht so gut aus, wie eine Circolo.

Dolce Gusti

In der letzten Woche habe ich von einem anderen Piccolo – Besitzer gehört, das der Cappuccino sehr nach Milch schmeckt. Es hat sich dann rausgestellt, das er gar nicht beide verschiedenen Kapseln benutzt. Das kommt davon, wenn man die Gebrauchsanweisung nicht liest. ;-) Wenigstens hat er sich gewundert, warum die einen Kapseln weiß sind und die anderen eine dunkle Farbe haben.

Mongo’s Restaurants

Heute Abend war ich bei Mongo’s in Münster. Das Restaurant bietet mongolische Küche und liegt direkt am Germania Campus, wo ich mein Zweitwohnung habe. Das Restaurantkonzept orientiert sich daran, wie sich die Mongolen früher ernährt haben. Sie waren lange Zeit als Nomaden in der Steppe unterwegs und haben gegessen, was ihnen die dortige Flora und Fauna geboten hat. Die Nahrung wurde schnell und in kleinen Stücken über dem Feuer zubereitet.

Ich habe mich auf der Speisekarte für Total Mongo’s entschieden. Hier gibt es eine Tagessuppe und danach geht es solange zum Food – Markt bis man satt ist.

Der Ablauf sieht so aus:

  1. Auswahl der Marinade am Tisch (z. B. Mongo’s BBQ, Malay Satay, Thai Red Curry, …). Der Gast kann aus 9 verschiedenen Marinaden auswählen.
  2. Danach geht man zum Food – Markt und man stellt sich selber die Rohzutaten in einer Schale zusammen (z. B. verschiedene Fleisch- und Fischsorten, Meeresfrüchte, Gemüse, …)
  3. Der Koch bereitet die Mahlzeit an einer Grillplatte vor.
  4. Die Speisen werden direkt am Tisch serviert. Dazu gibt es noch eine Schale Reis.

Der Vorgang wiederholt sich solange bis man nicht mehr kann.

Ich habe heute sieben Gänge geschafft.

Marinade Fleisch / Fisch
Mongo’s BBQ Schwein
Elch
Malay Satay Hähnchenbrust
Putenbrust
Thai Red Curry Känguru
Texas US Beef
Chilli Knoblauch Rentier
Strauß
Oriental Sour Papageienfisch
Scampi
Curry Mango Lachs
Shrimps
Flamed Tandoori Rentier
Känguru

Thai Red Curry ist mein persönlicher Favorit bei den Marinaden. Das merke ich mir jetzt für das nächste Mal. Lieber dieser Marinade öfters nehmen und dafür auf andere Marinaden verzichten.

Sauna

Heute war ich wieder im H2O in Herford. Ein toller Saunatag mit heißen Aufgüssen:

  • Früchte
  • Salz
  • Honig
  • Kaiminfeuer

Kulinarisch gab es:

  • Pasta mit Schweinefiletstreifen und Salatbeilage
  • 1 Stück Cappuccino Torte

Danach ging es zum Weihnachtsmarkt in Bad Salzuflen. Das ist ein Geheimtipp in der Region OWL. Es gibt dort ein Krippendorf und Live – Musik. Mein Hauptaugenmerk lag natürlich auf die vielen Stände mit Leckereien, wie Kartoffelpuffer mit Apfelmus, Spieße, …

Ich habe dem Händler versprochen, das ich ein Foto von seinen Spießen veröffentliche. Könnte sein, das jetzt alle dort hinfahren und einen Spieß kaufen. Er hat mir versprochen, das er in der nächsten Woche noch dort ist, auch wenn er dann vielleicht schon ein Millionär ist.

Essen Weihnachtsmarkt

Einen frohen ersten Advent wünscht Euch Bernd.

Sushi Bar Münster

Heute Abend waren wir in der Sushi Bar Münster. Jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag gibt es dort das Angebot All you can eat für 16.99 Euro.

Sushi

Wir haben keinen Platz am Tresen bekommen. Alle Hocker waren belegt bzw. reserviert. Dort fährt immer ein Zug im Kreis vorbei und auf den Waggons befinden sich die verschiedenen Sushi – Gerichte. Zum Glück gab es im Restaurant eine schöne Ecke, wo wir an zwei Tischen Platz gefunden haben. Hier ist der Sushi – Zug natürlich nicht vorbeigefahren und man musste aufstehen, um sich die Teller zu holen.

Ich habe mich heute etwas beim Essen zurückgehalten, was man an der Anzahl der wenigen Teller auf der rechten Seite im Foto sieht ;-)

Die Frauen wollen immer, das ich mit Ihnen richtig besaufe. Und dann gibt es irgendwelche außerirdische Experimente und ich kann mich am nächsten Tag an nichts erinnern. Ich möchte nochmal erwähnen, wie brav, seriös und anständig ich bin.

Bückeburg kocht über

An diesem Wochenende findet auf dem Marktplatz in Bückeburg wieder die Gourmet – Meile statt. In diesem Jahr lautet das Motto: Bückeburg kocht über.

Ich habe mich in diesem Jahr für ein Gericht von der Gaststätte Fenkner entschieden:

Gegrilltes Filet vom Schaumburger Landschwein auf frischen Pfifferlingen in Kräuterrahm an gebratenen Scheiben vom Breznknödel

Ich hoffe in den nächsten Jahren werden die Gerichte nicht noch teurer.

Mercedes SLS

Heute gab es zusätzlich eine Autoschau auf der Langen Straße. Es wurden Fahrzeuge von Mercedes, BMW, Toyota, Seat, Ford und Renault gezeigt. Hauptattraktion war eine Mercedes SLS AMG. Sportwagen mit Flügeltür, das hat doch was. Ich habe das Fahrzeug nach meinen individuellen Bedürfnissen auf der Mercedes – Benz Seite zusammengestellt. Am Ende stand dort etwas von 200.000 Euro und dabei war das Media Interface (USB / iPod – Anschluss) mit 261,80 Euro noch die billigste Zusatzausstattung.

Schnitzel satt

Heute Mittag war ich bei porta möbel und habe an dem Aktionsangebot “Schnitzel satt” teilgenommen. Man kann so viele Schnitzel und Pommes wählen, die auf einen Teller passen. Dazu gibt es noch ein Freigetränk (Cola, Fanta, Sprite). Das ganze kostet 3.50 Euro und die Aktion ist noch bis zum 18.05.2010 gültig.

IMG_0580

Ich habe mich mit zwei Schnitzeln zurückgehalten. Die meisten haben drei genommen und ein paar Leute auch mehr.