Kategorie-Archiv: Allgemein

Allgemeine Informationen

St. Martinstag

Und heute abend klingelt es wieder die ganze Zeit an der Haustür. Die Kinder laufen rum und singen irgendwelche Lieder. Ja, morgen ist Martinstag ( Festtag des Heiligen Martin von Tours) und die Kinder wollen Süssigkeiten haben. Die können auch nicht genug bekommen. Es war doch erst vor ein paar Tagen Halloween. Na, ich erinnere mich mal kurz zurück, wie gingen denn diese tollen Lieder nochmal:

Laterne, Laterne


Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne.
Brenne auf, mein Licht, brenne auf, mein Licht,
aber nur meine liebe Laterne nicht.

Na ja, morgen ist der 11.11.2006, da kommen die Kinder bestimmt nochmal rum und wollen meine Süßigkeiten haben.

Europapassage in Hamburg

In der Innenstadt von Hamburg gibt es ein neues Shopping – Center. Die Europa Passage wurde am 5.10.2006 eröffnet. Es befinden sich dort 120 Geschäfte, Restaurants und Cafes. Es gibt z. B. auch einen Shop von Oakley (Produzent von ultracoolen Sonnenbrillen).
Ich denke, das ist mal wieder ein Grund für mich, um in den nächsten Wochen nach Hamburg zu fahren. Mein HSV macht mir ja momentan leider dort nicht so viel Freunde.

Debattierclub Münster: Studenten vs. Professoren

Gestern abend fand ein Debattierwettstreit an der Universität Münster statt. Die Studenten sind gegen die Professoren angetreten. Um 19:45 ging es im Hörsaal F5 im Fürstenberghaus los. Und ich war einer unter den ca. 200 Zuhörern.Na ja, die meisten werden sich fragen, was sucht er denn nun dort schon wieder ? Aber er mich kennt, weis das ich mich überall rumtreibe 😉

Am Anfang wurden alle Teilnehmer der beiden Gruppen (Studenten, Professoren) vorgestellt. Die Professoren kommen aus verschiedenen Fachbereichen der Uni Münster, die Studenten kommen alle direkt aus dem Debattierclub und  sind somit schon etwas geübt in diesem Form der Auseinandersetzung. Jedes Team besteht aus vier Personen. Danach wählt die Zuhörerschaft im Hörsaal das Thema aus. Es gibt zwei Themenvorschläge:

a. Intellektuelles Dreiklassenwahlrecht einführen
b. Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht

Es gab etwas mehr Beifall für Thema b. . Die beiden Teams konnten sich dann 15 Minuten auf das Thema vorbereiten. Die Professoren waren die Regierung (also pro dem Thema eingestellt) und die Studenten die Opposition (also gegen das Thema eingestellt).

Danach gab es zwischen beiden Gruppen einen spannenden und lustigen Schlagabtausch. Von beiden Parteien must immer jeweils eine Person Argumente vorstellen. Die Redezeit pro Redner beträgt 7 Miniten. Auch Fragen waren eingeschränkt möglich.

Am Ende wurde durch Applaus entschieden, wer den Wettstreit gewonnen hat. Die Professoren haben knapp gewonnen. Auch ich fand ihre Vorstellung etwas besser und denke die Entscheidung geht in Ordnung.

Ich bin ein Ice Ice Pinguin

Ich bin ein Ice Ice Pinguin

Jetzt kann ich es endlich wieder essen mein Kinder Pingui. In den spanischen Supermärkten gab es zwar einiges an Kindermilchscholade und  Überraschungseiern, aber in den meisten Läden fehlte doch das Kinder Pingui. Darum habe ich mir gestern erstmal wieder einen Vorrat für zu Hause eingekauft.

Hier geht es übrigens zur Internetseite von Kinder Pingui. Auch den TV Spot kann man sich dort nochmal anschauen.
Und ich bin ein Ice Ice Pinguin ….

Änderung Design vom Weblog

Mein Weblog hat nun ein neues Design bekommen. Diese wird in den nächsten Tagen noch etwas modifiziert werden. Auf der rechten Seiten befindet sich jetzt eine „Sidebar“ über die bestimmte Funktionalitäten direkt aufgerufen werden können. Auch werden jetzt bei den einzelnen Kategorien oder den Monatsansichten die vollen Einträge angezeigt.

Dabei gibt es auch zwei neue Funktionalitäten.

Es gibt einen Kalender bzw. es werden auch interessante Events für die nächste Zeit angezeigt.

Es wird das aktuelle Buch angezeigt, was ich gerade lese. Der Link führt Euch dann direkt zu Amazon, um weitere Informationen über den Inhalt von dem Buch zu bekommen.

Losgewinn im Schäferhof

Ich war heute auf einer Verkaufsveranstaltung im Schäferhof. Eine Bekannte hatte dort einen Dessousausstellung. Es gab allerdings auch eine paar schicke Sachen (Unterwäsche) für die Männerwelt. Da habe ich gleich mal was für mich eingekauft. Und auch bei einer Verlosung habe ich ein paar kleine Preise gewonnen, wie:

– ein Telefon
– eine Frauenuhr (die irgendwie aber nicht mehr funktioniert 😉
– ein Kochbuch
– ein Schal

Es gab auch noch für 9 Euro ein Buffet, wo ich dann zu Mittag gegessen habe. Haxe, Rinderbraten und Lachs finden sich jetzt in meinem Magen wieder.

Spinne Thekla

In den vergangenen Tagen hat eine kleine Spinne auf meinem TFT Montior gewohnt. Ich habe sie Thekla genannt (wie die Spinne aus den Biene Maya Folgen). Sie hat schon angefangen ein Netz zu spinnen. Ich wollte Ihr schon ein paar Fliegen und Ameisen mitbringen. Aber das finden meine Kollegen hier im Raum bestimmt nicht so lustig. Jedenfalls ist Thekla heute morgen spurlos verschwunden. Wo ist Sie nur hin ?

Mein Body-Mass-Index (BMI)

Ich habe heute mal mein Körpergewicht wieder gemessen. Die Waage zeigt 80.6 kg. Daraus kann man dann den Body-Mass-Index (BMI) berechnen:

BMI = Körpergewicht / (Größe * Größe)

Körpergewicht in kg

Größe in m

Das ergibt dann für mich folgende Rechnung

BMI = 80.6 / (1.86 * 1.86)

BMI = 23.30

Der Normalwert liegt bei zwischen 21 und 26. Also 23.30 ist dann noch OK. Da gibt es doch gleich ein Duplo zur Belohnung 😉

Neue Brille

Es gibt eine neue Brille in meinem Leben. Das alte Brillengestell ist ständig kaputtgegangen und war inzwischen mit vielen Lötstellen verziert.

Also ging es zum Brillengeschäft um die Ecke: Fielmann, bekannt für preiswerte und schöne Brillen. Als erstes gab es erstmal einen Augentest. Hier meine aktuellen Werte:

Links: -3.75 -1.00 10°

Rechts: -4.50 -0.50 05°

Danach kam die Entscheidung Kunststoff oder Glas. Bei mir war die Entscheidung für Kunststoffgläser relativ schnell klar, weil ich damit auch Tischtennis spielen werde. Danach habe ich mir noch ein schönes Brillengestell von dem dem italienischen Hersteller Domani ausgesucht.
Nach ein paar Tagen kam dann schon eine SMS, das meine Brille fertig ist. Ich trage Sie auch inzwischen, aber nur zu bestimmten Zwecken, wie:

  • Sport
  • TV
  • Lesen
  • längere Autofahrten

Ansonsten bleiben die Kontaktlinsen in meinen Augen 😉

Hallo Welt

Heute abend ist mir mal wieder langweilig. Und was mach man da so ? Man erstellt einen Blog. Was ist das eigentlich so ein Blog. Schau wir mal was Wikipedia dazu sagt:

Ein Weblog [?w?bl?g] (engl. Wortkreuzung aus Web und Log), oft einfach nur Blog [bl?g] genannt, ist eine Webseite, die periodisch neue Einträge enthält. Neue Einträge stehen an oberster Stelle, ältere folgen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge.

Na dann will ich mal hoffen, das in meinem Blog noch einige Artikel kommen. Und vielleicht gibt es ja auch mal eine paar schöne Kommentare dazu.