Cap Formentor

Heute ging es mit dem Mietwagen auf die Halbinsel Formentor. Auf der Fahrt zum Cap gibt es viele tolle Ausblicke entlang der Steilküste. Am Ende der Strecke staut sich der Verkehr, weil viel zu wenige Parkplätze vorhanden sind. Also am besten in der Nebensaison den Leuchtturm besuchen.

Auf der Hinfahrt gab es noch einen kurzen Halt in Pollenca. Hier gibt es die 365 Stufen zur Spitze des Kalvarienberges. Oben befindet sich eine kleine Wallfahrtkirche.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>