Schlagwort-Archiv: Sauna

20-jähriges Jubiläum im H20

Am Freitag war ich ab 16:30 Uhr beim 20-jährigen Jubiläum im H2O in Herford. Auf dem Saunagelände war ein großes Festzelt aufgebaut, wo man umsonst verschiedene Köstlichkeiten bekommen hat. 

  • Hirschgulasch
  • Spanferkel
  • Chinesische Köstlichkeiten
  • Nachtisch (Kuchen, …)

Die Sauna war am Freitag sehr gut besucht. In einem Aufguss hätte ich fast Vodka getrunken. Sah aus wie Wasser. 😉

Ich habe die Sauna über die letzten 20 Jahre irgendwie mitfinanziert.

Anzahl Jahre: 20

Wochen pro Jahr: 52

Eintritt pro Besuch: 20 Euro 

Ausgaben für Essen und Getränke: 10 Euro

Das macht dann … 31.200 Euro

Na ja, ich war nicht jede Woche da. Ab und zu bin ich auch mal im Urlaub, habe Rufbereitschaften oder es gibt andere Aktivitäten und Veranstaltungen. 

 

 

 

Thunderbird Black Hole

Heute war ich mal wieder im H2O in Herford. Ich habe vormittags die Gelegenheit genutzt, um die neue Rutsche auszuprobieren. Sie ist seid dem 29.11.2014 im Betrieb und hat die Bezeichnung Thunderbird Black Hole. Es gibt drei Programme beim Start zur Auswahl:

  • Deep Sea
  • Blizzard
  • Space

In Abhängigkeit vom Programm gibt es dann auf der 110 langen Rutsche unterschiedliche audio-visuelle Effekte. Mir persönlich hat Space am bestes gefallen.

Hier ein Youtube – Video zum besseren Eindruck: Thunderbird Black Hole

Alles ganz O. K., aber ich finde die andere Rutsche Jungle Cone lustiger. 

Ansonsten gibt es um 15 Uhr im Saunabereich am Wochenende einen kleinen Weihnachtsmarkt mit verschiedenen Ständen. Ich habe mein erstes Weihnachtsbier getrunken. Sehr außergewöhnlich für mich … aber dafür durfte ich dort Dominosteine essen.

Einem nackten Mann fast man nicht in die Tasche

Heute habe ich erfahren, das ab dem 1. Juli 2015 für die zu erhebende Umsatzsteuer auf Saunaeintritte statt des ermäßigten Steuersatzes in Höhe von 7 % der Regelsteuersatz von 19% angesetzt wird. Das wird doch bestimmt wieder direkt an den Saunagast weitergegeben und dann wird ein Saunabesuch noch teurer. ;-( Der liegt aktuell schon am Wochenende in vielen Bädern bei 20 Euro und mehr.

Begründung: Sauna ist Wellness und keine Gesundheitsbehandlung. Gesundheitliche Effekte, wie Stressabbau, Erkältungsvorbeugung und Krankheitsvermeidung werden hier nicht berücksichtigt. Ein Schwimmbadbesuch wird aber weiterhin mit 7% besteuert. 

Die Regelung gilt nach Aussage vom Bundesfinanzministerium für alle bislang begünstigten Heilbäder, die nicht zu den verordnungsfähigen Hilfs- und Heilmitteln nach dem Hilfs- und Heilmittelverfahren gehören.

Dazu gehört z. B. auch mein H2O in Herford, düb in Dülmen und wahrscheinlich auch alle anderen Saunaanlagen, die ich regelmäßig besuche. 

Die Regelung sollte ursprünglich schon zum 1.1.2015 eingeführt werden. Allerdings gab es jetzt einen Aufschub bis zum 1. Juli 2015, damit die Bäder ihren Kassensysteme und Tarifstrukturen anpassen können. In vielen Bädern ist es so, das im Saunaeintritt, der Schwimmbadbesuch eingeschlossen ist. Das würde dann nicht mehr gehen, da beide Bereiche unterschiedlich besteuert werden und auf dem Kassenbeleg ausgewiesen werden müssen.

Der Deutsch Sauna-Bund hat eine Unterschriftenaktion gegen diese Umsatzsteuererhöhung gestartet. Allerdings wird das wohl nicht mehr viel an der Regelung ändern.

H2O

Heute habe ich einen wunderschönen Herbsttag im H2O in Herford verbracht.

Ich habe an folgenden Aufgüssen teilgenommen:

  • Guten Morgen
  • Orange – Minze
  • Salz
  • Schlehdorn
  • Eis

Bei dem Wetter war es mal wieder richtig vom auf dem Saunagelände. Die Liegen im Außenbereich waren schnell weg und auch die Aufgüsse waren gut besucht.

H2O und das Vesitorni

Heute ging es mal wieder in das H2O nach Herford. Ich war schon gespannt auf die neue Sauna, die seid dem 7.9.2013 geöffnet hat. Im Wasserturm befindet sich jetzt das „Vesitorni“. 

Man sitzt auf einer Bank und die Füsse baumeln im warmen Wasser. Dazu werden Panorama – Landschaften auf eine Leinwand projiziert und man lauscht sphärischen Klängen und Geräuschen aus diesen Umgebungen. 

Hier ein paar technische Daten:

  • 270 Grad Leinwand (17 x 2m)
  • Auflösung: 6720 x 800 Pixel
  • 6.1 Dolby Surround

„Vesitorni“ ist übrigens die finnische Bezeichnung für Wasserturm. Man schwitzt in dieser Sauna bei 65 Grad, ist also nicht ganz so heiss. Mir gefällt die neue Anlage.

Bali – Therme

Heute ging es nach dem ersten Tischtennis – Training in dieser Saison noch in die Bali – Therme nach Bad Oeynhausen. Alle zwei Monate wird momentan eine Mitternachtssauna unter einem bestimmten Motto ausgerichtet. An diesem Tag hat die Sauna bis 2 Uhr nachts geöffnet. Heute war übrigens das Motto „African Night“.

Es gab alle 30 Minuten abwechslungsreiche Aufgüsse in der Aufguss- und Pagodensauna. Ich hatte heute nur einen drei Stunden Aufenthalt eingeplant. Die Zeit ging auch richtig schnell rum und es blieb kaum Zeit für Erholungsphasen auf den Wasserbetten. 

Am 4.10. ist die nächste Mitternachtssauna. Ich bin wieder dabei. 

H2O

Heute ging es mal wieder in das H2O nach Herford. Der Sauna – Sonntag hat mir im Urlaub doch etwas gefehlt.

Ich habe heute an folgenden Aufgüssen teilgenommen:

  • Anis – Fenchel
  • Wilde Erdbeere (was kurzfristig zu einer Himbeere wurde)
  • Fruchtig

Die Sonne hat sich heute leider nicht gezeigt. Es war aber schon möglich sich auf den Außenliegen abzukühlen. 

H2O

Heute ging es wieder in das H2O nach Herford. Es gab um 11:00 Uhr noch einen guten Liegeplatz am Pool. Eine Stunde später waren dort alle Plätze belegt.

Ich habe an folgenden Aufgüssen teilgenommen:

  • Früchte
  • Sanddorn
  • Paradiesapfel

Die Aufgüssen waren bei den warmen Außentemperaturen ganz schön anstrengend.

Kulinarisch gab es heute für mich:

  • Salat Pute
  • Drei Kugeln Eis und Sahne

Auf dem Saunagelände läuft wieder das Entenpaar rum. In ein paar Wochen wird dann hier wieder eine komplette Entenfamilie rumlaufen.

Asiatisches Frühlingsfest

Heute ging es in die Bali – Therme nach Bad Oeynhausen. Es wurde dort eine lange Saunanacht unter dem Motto „Asiatisches Frühlingsfest“ ausgerichtet.

IMG 0028

Ich habe an folgenden Aufgüssen teilgenommen:

  • Honig
  • Mongolischer Teeaufguss
  • Mongolischer Schönheitsaufguss
  • Mongolischer Glücksaufguss
  • Bambus und Wenik – Aufguss
  • Mongolischer Teeaufguss

Ganz schön anstrengend. Ich habe die Aufgüsse teilweise im 30 Minuten – Takt durchgeführt.

Beim Glücksaufguss habe ich zwei chinesische Glückskekse bekommen. Auf meinen Zettelchen standen folgende Sprüche:

  • Dein Zuhause ist der Mittelpunkt von Liebe.
  • Wer versucht, der kann, wenn nicht versucht, kann ganz bestimmt nicht.

Das war ein sehr schöner Abend. Die Bali – Therme überzeugt aus meiner Sicht durch ihr schönes Design, die Ruheräume und das es im Schwimmbereich nicht ganz so hektisch und laut ist. Bei der nächsten Mitternachtssauna bin ich wieder dabei.

Väterchen Frost in Seelze

Heute war ich mal wieder in der Kristalltherme in Seelze. An diesem Wochenende gab es hier das Event „Väterchen Frost“, d. h. es gab spezielle Aufgüsse und russische Spezialitäten. Es gab z. B. das russische Nationalgericht Bortsch nach dem Rezept von dem berühmten russischen Restaurant „Slawjanskij Basar“. Für mich gab es heute aber Currywurst mit Pommes. Keine Experimente 😉

Ich habe an folgenden Aufgüssen teilgenommen:

  • Spezialaufguss (mit anschließender Belohnung: Traubensaft mit Wodka)
  • Wenik – Aufguss (Man konnte sich in der Pause selber mit dem Birkenreisig schlagen)
  • Somawar
  • Klangaufguss

Ich konnte auch das russische Sommergetränk Kwas probieren. Das schmeckt ähnlich wie Malzbier … aber ich bleibe doch lieber bei meinem Vita Malz.

H2O

Heute ging es in das H2O nach Herford. Ich habe an folgenden Aufgüssen teilgenommen:

  • Guten Morgen
  • Fruchtig
  • Honig
  • Eis

Die Sauna war überraschend voll. Ich musste teilweise schon 15 Minuten vor dem Aufguss in der dritten Ebene sitzen. Und das dann fast 25 Minuten. War ganz schön anstrengend.

Kulinarisch gab es für mich:

  • Rigatoni Spezial
  • 1 Stück Marzipan – Kirschtorte

Und hier noch ein Terminhinweis. Am Freitag, den 25.1.2013 wird im H2O eine Polarnacht (ab 18 Uhr) ausgerichtet. Was gibt es dort ?

  • Der Brunnenplatz verwandelt sich in ein Iglu – Dorf.
  • Kulinarische Köstlichkeiten aus dem Norden (kostet 10.50 Euro)
  • Multimedia-Show „Paradies im Packeis“
  • BBC Dokumentation „Frozen Planet“

Ich habe zufällig an diesem Freitag kein Tischtennisspiel. Mal schau, ob ich dort hingehe.

 

H2O

Heute ging es mal wieder in das H2O nach Herford.

Ich habe an folgenden Aufgüssen teilgenommen:

  • Apfel – Zimt
  • Euka
  • Honig
  • Event – Aufguss: Das Meer

Kulinarisch gab es heute für mich:

  • Rigatoni spezial
  • 1 Stk. von der Krümel – Torte

Ansonsten gab es keine besonderen Vorfälle. In der Weihnachtszeit scheint es etwas ruhiger zu sein.

Bali – Therme

Heute ging es in die Bali – Therme nach Bad Oeynhausen.

Bali - Therme

Ich habe an folgenden Aufgüssen teilgenommen:

  • Pfefferminz
  • Meditation
  • Limettensalz
  • Honig

Kulinarisch gab es heute für mich:

  • Baguette mit Hähnchenbrust
  • Bruschetta mit Rucola – Salat
  • 1 Stück Schwarzwälder Kirschtorte

Ansonsten finden im Themenbereich noch Umbauarbeiten statt.  Das Becken III wird komplett umgebaut und verschönert.

Heute war es die meiste Zeit trocken und man konnte sich auf den Liegen im Saunagarten wunderbar erholen. Die Bali – Therme ist wirklich eine wunderschöne Anlage. Es stört hier nur der Eintrittspreis von 21.50 Euro. Und meine Groupon – Gutscheine (10.75 Euro) neigen sich langsam dem Ende. ;-( Ich hoffe bald kommt wieder irgendwo eine Sparaktion. 

H2O

Heute ging es wieder in das H2O nach Herford. Das Wetter war morgens um 11 Uhr nach unserer Ankunft noch nicht besonders. Trotzdem wurden gleich Außenliegen belegt und Decken geholt. Die Sonne hat sich ab und zu hinter den Wolken versteckt. Ich möchte aber trotzdem von einem tollen Sommertag in der Sauna sprechen.

H2o

Ich habe an folgenden Aufgüssen teilgenommen:

  • Pfefferminz
  • Salz
  • Euka – Orange
  • Eis

Kulinarisch gab es heute Hähnchenbruststreifen in einer Paprika – Curry Sauce mit Pasta. Und um 15 Uhr gab es dann noch ein Stück Erdbeerkuchen und Latte Macchiato.

Im hinteren Bereich der Felsentheke gibt es während der EM eine Lounge mit einem großen Flachbildfernseher, wo man die Fussballspiele verfolgen kann. Na ja, das Deutschland – Spiel schaue ich mir heute Abend zu Hause an.